Back to Question Center
0

Semalt: WordPress Plugin für Ihre Site - Top Beratung

1 answers:

WordPress-Themen ermöglichen es Benutzern, eine Vielzahl von fabelhaften Websites zu erstellen. Der Designprozess macht es jedoch sehr schwierig, das perfekte Thema auszuwählen. Glücklicherweise ist es jetzt möglich, die Bibliothek in logische Kategorien von freien oder Premium- und Einzweck- oder Mehrzweckthemen zu unterteilen.

Oliver King, einer der erfahrensten Experten von Semalt , gibt in dem Artikel eine hilfreiche Beschreibung in dieser Hinsicht an Sie zu beachten.

Unterschiede zwischen kostenlosen und Premium-WordPress-Themen

WordPress hilft dabei, den Grundstein für Ihre Website zu legen. Ein hervorragendes WordPress-Theme macht es einfacher, Ihre Website nach Ihren Wünschen anzupassen. Wählen Sie einfach das Modell aus, das zu Ihrem Design passt. Sie müssen zuerst verstehen, welche Optionen verfügbar sind.

Die Vor-und Nachteile von Free WordPress Themes

Kostenlose WordPress-Themes sind ideal für diejenigen Benutzer, die kein Budget haben, aber nach Website-Lösungen suchen. Kostenlose Themen generieren per Definition keine Gewinne für Entwickler. Den Entwicklern steht es daher in einigen Fällen nicht frei, ihren Nutzern dedizierte Unterstützung oder regelmäßige Aktualisierungen anzubieten. Das Ergebnis ist, dass es die Website anfällig für Sicherheitsrisiken macht.

Es gibt viele kostenlose Themen, die Nutzer für ihre Websites verwenden können. Auch wenn sie nicht zum Verkauf stehen, denken Sie bitte an den "Käu- fer Vorsicht" -Gefühl und bleiben Sie vorsichtig, auf welchen Themen Sie Ihre Website aufbauen.

Die Vor-und Nachteile von Premium WordPress Themes

Der Vorteil, den Premium-Themen gegenüber freien haben, ist der, dass sie mit engagierter Unterstützung kommen. Sie erheben beim Kauf eine einmalige Gebühr, die sich jedoch je nach der Anzahl der Websites ändern kann, auf denen der Nutzer sie installieren möchte. Premium-Themen werden regelmäßig aktualisiert und sind sicherer. Sie werden manchmal aufgebläht, da es immer eine Eile gibt, mehr Funktionen freizugeben, obwohl sie nicht allen Nutzern zugute kommen.

Unterschiede zwischen Wordprojekten mit einem einzigen Zweck und mehreren Zwecken

Die Wahl zwischen einem kostenlosen und Premium-WordPress-Theme ist nur ein Schritt in Richtung Saum. Als Nächstes müssen Sie entscheiden, ob Ihre Website ein bestimmtes Thema oder ein Mehrzweckthema erfordert. 10)

Vor- und Nachteile von WordPress-Themen mit einem einzigen Zweck

Einzelthemen zielen auf eine bestimmte Untergruppe einer Website ab. Zum Beispiel könnte es eine Art Website wie ein Blog oder eine bestimmte Branche sein. Sie profitieren von Nutzern, da sie ein "maßgeschneidertes" Endprodukt anbieten und oft günstiger sind als die Mehrzweckthemen. Mit ihren Einschränkungen bei der Verwendung können Sie eine bessere Unterstützung erwarten.

Die Themenbeschränkungen unterstützen auch keine Standortflexibilität. Es bedeutet, dass, wenn Sie irgendwann in der Zukunft das Gefühl haben werden, Ihre Seite zu entwickeln, Sie vielleicht nach etwas Neuem suchen müssen, weil das Thema mit einem einzigen Zweck nicht das Notwendige tun wird.

Vor- und Nachteile von Mehrzweck-WordPress-Themen

Ein Mehrzweckthema ist ein einziges Thema mit vielen verschiedenen Werkzeugen und Funktionen, die darauf abzielen, ihren Marktanteil zu maximieren. Diese Themen verfügen über ein umfangreiches Angebot an vorgefertigten Layouts und Demos sowie eine Fülle von Funktionen und gebündelten WordPress-Plugins. Die Kombination macht es möglich, jede Website zu jedem gewünschten Standard zu erstellen. Die einzigen Ausnahmen sind die Websites mit hoher Funktionalität. Wenn Sie ein hochwertiges Mehrzweckthema auswählen, müssen Sie in Zukunft möglicherweise kein anderes Thema kaufen. Mehrzweckthemen neigen eher dazu, sich aufzublähen, und sind nicht die beste Wahl, um auf spezielle Bedürfnisse einzugehen.

Kriterien für die Wahl des richtigen Themas

1. Budget: Wählen Sie ein kostenloses Thema, wenn Sie kein Geld haben. Ansonsten können Ihnen die Ausgaben für Qualität in Zukunft von großem Nutzen sein.

2. Was baust du? Wählen Sie ein Thema mit einem bestimmten Zweck, wenn Sie wissen, welche Art von Website Sie entwickeln möchten, sich über die erforderlichen Funktionen im Klaren sind und sicher sind, dass sich diese Anforderungen in Kürze nicht ändern werden. Wenn Sie nach unübertroffener Funktionalität und Flexibilität suchen, dann ist das Mehrzweckthema Ihre beste Wahl.

Einige der Orte, an denen Sie nach Themen suchen können, sind WordPress.org und ThemeForest. Kostenlose Themes sind exklusiv für WordPress.org, aber Sie können auch ThemeIsle, HeroThemes oder Nimbus Themes für eine zusätzliche Premium Themensuche besuchen.

Schlussfolgerung

Trotz des Problems einer Fülle von WordPress-Themen, hängt es von der Auswahl des richtigen für Sie ab, welches zu Ihrem Budget passt und was zu Ihrer Website passt.

November 26, 2017
Semalt: WordPress Plugin für Ihre Site - Top Beratung
Reply